Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kursbeschreibung

  • Pilates Mat / Pilates Training auf der Matte - Im Vordergrund steht die Stärkung der Tiefenmuskulatur, da diese für Haltung, Stabilität und Körpergefühl verantwortlich ist. Mittels Dehn- und Kräftigungsübungen wird ein ausgeglichenes Verhältnis von Flexibilität und Kraft im Körper erzielt. Das Mattentraining findet in Gruppen statt und wird abwechslungsreich gestaltet. In den Lektionen wird teilweise mit Kleingeräten wie Circle, Rolle, Arc, kleinem Ball oder Gummibändern gearbeitet. Das Mattentraining bietet sich sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene an.

  • Pilates Allegro-Reformer - Der Allegro Reformer verleiht dem Pilates Training eine neue Dimension: Durch Seilzüge und eine bewegliche Sitz- bzw. Liegefläche ist es möglich eine Vielzahl von Ganzkörperübungen und isolierte Bewegungen präzise auszuführen. Kraft, Balance und Koordination werden gefördert, die Beweglichkeit verbessert.

  • TRX  Suspension - Das Training mit dem TRX Suspension Trainer aktiviert den ganzen Körper als funktionelle Einheit. Dabei steigern Sie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Das intensive Training fördert die Rumpfstabilität ebenso, wie Koordination und Gleichgewicht. Der Begriff Suspension Training bezieht sich auf eine Trainingsform, bei der man mit einem System von Seilen und Gurten, mit dem eigenen Körpergewicht trainiert.

  • Air Yoga / Pilates -  Die Kombination aus Yoga Asanas und Entspannung, Pilates Rumpfkraft und spassige Akrobatik macht Air Yoga/Pilates einzigartig! Das Training im und am Tuch, findet grösstenteils in der Luft statt: Gelenke werden dadurch entlastet, mit Effekt von einer Tiefenmassage, werden die Verspannungen gelöst. Man fühlt Sich nach dem Training von innen gestärkt, ausgeglichen, beweglich, vital und oft sogar scheinbar grösser .

  • Pilates Barre Workout - Übungen aus Ballett, Pilates und funktionellem Training vereinen sich zu einem Ganzkörper-Workout, das von dynamischer Musik begleitet wird. Die Teilnehmerinnen trainieren teilweise an einer echten Ballettstange, aber auch mit Kurzhanteln und auf der Matte. Toll geformte Beine, ein knackiger Po, straffe Oberarme, eine feste Körpermitte und schlanke Hüften - egal zu welcher Jahreszeit - jede Frau wünscht sich DIE rundum Bikinifigur!

  • Functional Circuit - ist ein Konditionstraining in dem Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit durch hochintensive Interwallbelastung trainiert werden.
  • Golden Age / Rückenfit - Ist geeignet für Damen und Herren im fortgeschrittenen Lebensabschnitt, die fit sind oder es werden wollen. Zentraler Inhalt dieser Lektion ist die Wirbelsäule, Kräftigung der gesamten Haltungsmuskulatur, Verbesserung von Ausdauer und Beweglichkeit, Förderung der  koordinativen Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Orientierung und Rhythmisierung.

  • Power Yoga - Power Yoga ist eine zeitgenössische Form von Yoga, bei der Position, Bewegungsabläufe und Atemtechnik für den Fitness-Sportler modifiziert werden. Power Yoga trainiert in hohem Masse Kraft und Beweglichkeit, aber auch Gleichgewicht und Konzentration. Power Yoga macht den Unterschied deutlich zwischen isolierter Muskelarbeit (Bodytoning) und wirklichem Körpertraining!

  • Pilates Equipment Cirquit - Im Pilates Equipment Circuit Training wird auf der Matte und mit Pilates Geräten trainiert: Allegro Reformer, Cadillac(Trapez Tisch), Wunda Chair, Leder Barrel, Spine Corrector, Baby Arc.

  • Baby&Mama Fit -zu diesem Training kannst Du dein Baby mitnehmen und gleichzeitig etwas für deine Figur und Gesundheit tun.  Im Kurs erlernst Du das richtige Bücken, Heben und Tragen deines Babys um Ueber-, oder Fehlbelastungen zu vermeiden. Die Übungen können individuell auf deinen Leistungsstand angepasst werden. Du sparst dir Babysitter und verbringst Zeit mit deinem Baby. Nach dem Rückbildungskurs kannst Du jederzeit in einen Baby&Mama Training einsteigen.
  • Kundalini Yoga is an old form of yoga that still includes all the original elements such as pranayam (breathing exercises), meditation, and chanting mantras. It places great emphasis on strengthening the glandular and nervous systems. Each class varies between different dynamic postures, static postures, breathing exercises, mudra, eye-focus, chanting, and meditation. Some classes are active and energising, while others are relaxing and focus on meditation. It's recommended to try a few classes to get a sense of the variety. Both beginner and advanced students are welcome as everyone is encouraged to practice at their own pace.

Online Platzreservierung